Hörgeräteberatung

Hörgeräte bei Schwerhörigkeit

Sie hören ja eigentlich noch gut, aber in Gesellschaft (Familienfeier, Gaststätte) verstehen Sie nicht mehr alles?

Oft steckt dahinter bereits eine Schwerhörigkeit, die behandelt werden sollte. Denn da sich das Gehör meist ganz allmählich verschlechtert, nimmt man dies als Betroffener erst sehr spät wahr.

Die rechtzeitige Nutzung von Hörgeräten schafft nicht nur mehr Lebensqualität, sie fällt auch leichter, wenn der richtige Zeitpunkt zum Einstieg nicht verpasst wird.

Im Rahmen des "verkürzten Versorgungsweges" erfolgen in Zusammenarbeit mit Hörgeräteakustikern die Auswahl von Hörgeräten, ggf. Ohrabdrücke zur Anfertigung von Passstücken direkt in unserer Praxis. Dabei haben Sie eine große Auswahl  verschiedenster Modelle beliebiger Hersteller. Selbstverständlich sollten Hörgeräte immer (d.h. mehrere) zur Probe getragen werden, bevor man sich für oder gegen ein bestimmtes Modell entscheidet. Auch der Empfang solcher Probegeräte erfolgt in unseren Räumen. Sollten Sie sich für bestimmte Hörgeräte entscheiden, bleiben wir auch gern weiterhin Ihr Ansprechpartner. Träger von Hörgeräten sollten ohnehin in HNO-ärztlicher Kontrolle bleiben. Außerdem haben wir eine gute Zusammenarbeit mit örtlich ansässigen Hörgeräteakustikern. Selbstverständlich steht Ihnen auch die dortige Auswahl an Angeboten und Service offen. Wir sehen uns als kompetente Berater in Fach- und Kostenfragen.

Was kommt da auf mich zu?

Inzwischen sind bereits Modelle, welche von den Krankenkassen voll erstattet werden (das heißt 0,- EUR bei Befreiung, sonst 10,- EUR Zuzahlung pro Hörgerät) für viele Patienten ausreichend. Bei technisch besonders ausgestatteten Hörgeräten übernehmen die Patienten die zusätzlichen Kosten selbst. Wenn Sie höhere Ansprüche haben und ein wenig motiviert sind, finden wir bestimmt das richtige Gerät, welches zu Ihnen passt.

Bereits „Standardmodelle“ sind heute kaum sichtbar, da sie mit einem ganz dünnen Schlauch auskommen, Aber auch praktisch „unsichtbare“ Geräte sind möglich.

Immer mehr Hörgeräte bieten auch die direkte Anbindung per Funk an den Fernseher und andere technische Geräte, eine tolle Sache.

Welches Hörgerät für Sie das richtige sein könnte, hängt aber in erster Linie von Ihrem Hörvermögen und vielen weiteren Faktoren ab und ist somit eine sehr individuelle Angelegenheit, die mit etwas Geduld aber fast immer lösbar ist. Durch die rasante technische Entwicklung der letzten Jahre sind immer mehr Patienten mit ihren Hörgeräten sehr zufrieden.